Infoblatt zu Photovoltaik in Brandenburg

Kriterienkatalog PV-Freiflächenanlagen Gemeinde Fehrbellin

Die Gemeinde Fehrbellin hat einen sehr simplen und kompakten Kriterienkatalog beschlossen.

Glühende Landschaften

Ein neuer Konflikt in der Energiewende bahnt sich an: Statt nachhaltiger Solarförderung und dezentraler Modelle entstehen Mega-Parks für Solarzellen auf Ackerflächen – vor allem im Osten. Ein kritischer Bericht von Correctiv, dem unabhängigen und seriösen Recherche- und Fakten-Checker-Netzwerks.

Der Platz an der Sonne

Ein skrupelloser Investor, eine überforderte Kommune: Der Solarpark in Döllen ist keine Werbung für eine Energiewende, die die Menschen mitnimmt.

Arbeitshilfe PV-Freiflächenanlagen Prignitz-Oberhavel

Handreichung Planungskriterien für PV-Freiflächenanalagen Uckermark-Barnim

Was unterscheidet gute von schlechten Photovoltaik-Anlagen?

Ein Podcast des pv magazine mit Helmut Adamaschek.

Einschüchterung und nicht eingehaltene Investorenzusagen sind nur ein Teil der Kritik, die über das 154-Megwatt-Photovoltaik-Kraftwerk im brandenburgischen Döllen geäußert wird. Man hat die Unkenntnis der Bürger und Verwaltung genutzt, konstatiert Gemeindevertreter Helmut Adamaschek. Er setzt sich für Photovoltaik-Freiflächenanlagen ein – wenn sie richtig gemacht sind. Was das bedeutet, diskutiert er im Podcast mit pv magazine-Chefredakteur Michael Fuhs.

Tipps für Flächeninhaber bei der Gestaltung von Pachtverträgen in der Zeitschrift Top-Agrar

Leitfaden der Stadt Pritzwalk

Wie große Solaranlagen die Umgebung erwärmen

Zur Blendwirkung von Solaranlagen

Solarpark Weesow-Willmersdorf

Leistung: 187 MW, Größe: 164 ha, Kosten: 100 Mill. Euro

Schreiben Sie uns

1 + 2 =

© 2023 Zukunftsinitiative Zootzen